Der Traumwandler beim Freischütz

Gestern abend durfte der Zauberer aus Düsseldorf auch in Düsseldorf tätig werden. Auf einem Krönungsball hieß es: Lasst uns gemeinsam auf Traumreise gehen. … Warum ich das heute poste? Ganz ehrlich? Häufig fragen mich Mitmenschen: Warum machst Du so etwas? … Noch besser: Hast Du nichts Vernünftiges gelernt? … Die Antwort gibt eine Rückmeldung zum Auftritt von gestern abend, die mich heute per Mail erreichte und die ich euch nicht vorenthalten möchte: „Hallo lieber Traumwandler. Ich wollte mich noch einmal für die schöne und emotionale Darbietung gestern abend bei unserer Gala bedanken. Es gab für mich noch nie einen Programmpunkt, der mich gleichermaßen begeistert und zum Weinen gebracht hat. Der Abschluß des Programms und das Experiment über den Mut, die eigenen Träume doch zu leben, war es, was genau den Nagel auf den Kopf getroffen hat. Vielen vielen Dank. Ich wünsche Dir für die Zukunft alles Gute und werde Dich wärmstens weiterempfehlen. Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum.“ … Noch Fragen, warum ich gerne Traumwandler bin? Genau das sind die Momente, in denen ich lebe. Danke, liebe „A.“, für diese tolle Rückmeldung. Ich war gerne bei euch – und ihr wart eine tolle Truppe! Und ja: Ich habe etwas „Vernünftiges“ gelernt … aber Traumwandeln macht mich glücklich, macht das Publikum glücklich … Neudeutsch: Eine win-win-Situation …  Übrigens: Ab Herbst gibt es ein komplett neues Programm …

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s